Chat with us, powered by LiveChat

Walbeobachtung im Winter ab Grundarfjörður

Über die Reise

Der eindeutige Favorit der Winterwalbeobachtung ist die Tour ab Grundarfjörður auf der Halbinsel Snæfellsnes. Eine gute Gelegenheit, das Naturspektakel von Orcas oder auch Schwertwalen in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, wenn sie im Fjord Breiðafjörður nach Hering jagen. Während Sie fressen oder spielen nähern wir uns so weit wie möglich, ohne sie zu stören. Bei der Suche nach Orcas treffen wir häufig auf Delfine oder Seeadler. Auch Basstölpel, die sich en masse unter die Oberfläche stürzen, sind kein seltener Anblick und dienen als Hinweis auf Orcas, die sich in der Nähe aufhalten. Auch landschaftlich ist die Walbeobachtung lohnenswert; so erlebt man vom Seeweg aus den fotogenen Berg Kirkjufell aus einer anderen Perpektive und kann bei guter Sicht bis zu den Westfjorden oder auch zum Snæfellsnesjökull schauen.

Sollte aufgrund des Wetters eine Walbeobachtungstour abgesagt werden, wird der Betrag voll erstattet.

Sollten bei einer Tour keine Wale gesehen werden, dürfen Sie erneut an einer Walbeobachtungstour teilnehmen.


Highlights

  • Walbeobachtung in kleiner Gruppe
  • Schwertwale und Delfine
  • Seevögel
  • wärmende Overalls
  • landschaftliche Schönheiten
  • fachkundige Guides

Preis

2019

pro Person: € 76,-, Jugendliche (12-15 J.) € 38,-, Kinder (0-11 J.) kostenlos

Termine

SAISON: November bis März

DAUER: 2-3.5 Stunden

SPRACHEN: Englisch, Deutsch

Kleidung: Warme Kleidung ist auf jeden Fall empfehlenswert. Zudem gibt es kostenlose Overalls

Leistungen

Buchen

Diese Tour wird von Láki Tours durchgeführt.

Loading...