Aktivreisen

Island für Wanderer | Der Klassiker

Diese Wanderreise ist für Naturfreunde und Wanderer gleichermaßen geeignet. Neben der Kultur stehen vor allem die landschaftlichen Höhepunkte Islands auf dem Programm: Vulkane, Gletscherlagune mit Eisbergen, Wanderungen entlang der Gletscher, mächtige Flüsse und Wasserfälle, schwarze Sanderwüsten, Fjorde, grüne Wiesen und heiße Quellen. Eine hochinteressante Hotelrundreise mit vielen Wanderungen, die genügend Zeit zur Natur- und Vögelbeobachtung geben. Wir wandern auf Island nach dem Motto ,,Gehen und Sehen”

Highlights

  • Leichte bis mittelschwere Wanderungen, 2–5 Stunden, u. a. in 3 Nationalparks
  • Wandern mit Komfort nach dem Motto: „Gehen und Sehen“. Hotelübernachtungen und Gepäcktransport – Wandern mit Tagesrucksack
  • Deutschsprachige einheimische Reiseleitung
  • Das Hochland
  • Land und Leute – Flora – Fauna – Geologie
  • UNESCO-Welterbestätte Þingvellir – Geysir – Gullfoss  – Kerlingarfjöll – Akureyri – Mývatn – Dettifoss – Ostfjorde – Gletscherlagune – Skaftafell – Dyrhólaey – Þórsmörk – Eyjafjallajökull
  • Halbpension. Warme Getränke in den Mittagspausen sind inbegriffen
  • Möglichkeit zur Walbeobachtung ab Húsavík und Gletscherwanderung auf dem Svínafellsjökull
  • Kleine Gruppen – Maximalteilnehmerzahl: 22
  • Verlängerungsmöglichkeit in Reykjavík und nach Grönland
Island für Wanderer | Der Klassiker Island für Wanderer
Dauer
12 Tage/11 Nächte
Preis ab
3.690,-

Westfjorde und Snæfellsnes - Abseits der üblichen Wege

Diese 12-tägige Wanderreise durch den Westen Islands mit Wanderungen von 2–4 Stunden lässt uns viel Zeit für Naturbeobachtungen. Genießen Sie die Schönheit der Westfjorde. Die Reise ist vor allem für diejenigen Naturfreunde gedacht, die gerne abseits der üblichen Reisegebiete unterwegs sein möchten. Trotzdem erleben Sie isländische Attraktionen wie Gletscher und gewaltige Wasserfälle. Wir wandern in Island nach dem Motto ,,Gehen und Sehen”

Highlights

  • Fjordlandschaft der Westfjorde – wurde als interessanteste Fremdenverkehrsregion Skandinaviens ernannt sowie mit dem EDEN-Preis 2010 für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet
  • Edda und Sagas
  • UNESCO Weltkulturerbe Þingvellir – Reykholt – Vogelparadies Snæfellsnes – Vogelfelsen Látrabjarg – Ísafjörður – Reykjanes
  • Heiße Quellen und vier Gletscher
  • Wandern in zwei Nationalparks
  • Gut geeignet für Pflanzen- und Vogelfreunde
  • Leichte bis mittelschwere Wanderungen
  • Kleine Gruppen – Maximalteilnehmerzahl: 22
  • Einheimische Reiseleitung
  • Verlängerungsmöglichkeit in Reykjavík und Grönland

Trekking über Heide, Lava und Höhlen

Eine anspruchsvolle Wandertour abseits der Touristenpfade  – im schönen Borgarfjörður beginnen wir mit eine Wanderung und bestaunen seine vielen Naturwunder wie heisses Quellwasser, Gletscher- und Bergflüße und die einzigartigen Lavawasserfälle Barnafoss und Hraunfossar. Abseits der Zivilisation führt uns das eigentliche Trekking dann von Hochlandhütte zu Hochlandhütte, wo wir auf Komfort verzichten und unsere Reise Expeditionscharakter annimmt. Hier gönnen wir und Digital Detox und werden eins mit uns und der Natur. Diese Tour ist ein einzigartiges Islanderlebnis gepaart mit echter Herausforderung für begeisterte Wanderer.

Highlights

  • Trekking im nördlichen Hochland
  • Hüttenübernachtungen abseits der Zivilisation
  • Flußüberquerungen zu Fuß
  • Lavahöhle Surtshellir
  • Seehunde und Halbinsel Vatnsnes
  • Wasserfälle und Gletscherflüße
  • lebendige Vogel- und Pflanzenwelt
Trekking über Heide, Lava und Höhlen
Dauer
11 Tage/ 10 Nächte
Preis ab
1.780,-

Yoga und Wandern Nordlichter Retreat - 6 Tage

Yogaurlaub in Island. Yoga im Winter. Tauchen Sie ein in den Winterzauber auf 66° Nord: die weiße Natur vermittelt Stille und Einklang und gibt gleichzeitig Raum für genussvolle Aktivitäten.

Erleben Sie die ruhigste Zeit des Jahres auf Island und geniessen Sie die herrlichen Aktivitäten. Die Sonne wirft ihr flaches goldenes Licht über die verschneite Landschaft und nachts tanzen oft Nordlichter über den Himmel – es ist eine verzauberte Welt, die Stille und gleichzeitig viel Kraft vermittelt. Erst wenn es draussen richtig kalt ist, entfalten die warmen Bäder und Quellen ihr ganze Wohltat.

Highlights

  • Yoga in der Natur Islands
  • Outdoor Jacuzzi im Garten der Unterkunft
  • Polarlichter
  • Ausflug zur Insel Hrisey
  • Region Mývatn und Mývatn Nature Baths
  • Trollberge und Wasserfall Góðafoss
  • Begegnung mit Huskies (Winter)
  • Wanderung über den Klippen von Akureyri (Herbst)