fb-pixel Food & Farm | Naturreisen

Food & Farm

Über die Reise

Diese Tour führt Sie in das landwirtschaftliche Gebiet am Fjord „Hvalfjörður“ oder auch Walfjord. Zwischen dem Meer und den Bergen liegen etliche Bauernhöfe, davon einige historische Höfe aus der Zeit der Besiedlung Islands. Im Laufe der Jahre hat sich die Landwirtschaft und das Leben in der Region verändert, aber auch heute noch stellen viele Bauern ihre eigenen Produkte her.

Die Bauern, die wir besuchen, öffnen für uns ihre Tore, führen uns über Land und Hof und erzählen Geschichten aus der Region. Die Landschaft ist atemberaubend mit ihren Flüssen und Wasserfällen, Hügeln und Bergen, der Küste und einigen kleinen Inseln – ein echter Genuss für das Auge. Auf dem Weg bekommen wir ein traditionell isländisches Mittagessen und lokale Kostproben bester Qualität von dem besuchten Hof und von anderen örtlichen Herstellern.

Fleisch, Fisch und Milchprodukte sind ein essentieller Bestandteil der isländischen Kost, die während der Tour angeboten wird. Dennoch sind vegetarische Alternativen auf Wunsch möglich. Wichtig ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.


Highlights

  • Tour in eine landwirtschaftliche Region Westislands
  • traditionell isländische Kost
  • persönliche Begegnungen mit Einheimischen
  • bezaubernde Landschaft am Fjord „Hvalfjörður“

Preis

2019

pro Person: € 192,-, Kinder (5-12 J.) € 96,-, Kinder (0-4 J.) kostenlos

Termine

Reisezeit: ganzjährig

Reiseleitung: Englisch

Gruppengröße: 2-7 Personen

Dauer: 5 h

Treffpunkt: an der Kirche Hallgrímskirkja in Reykjavík um 10:00 Uhr

 

 

Buchen

Loading...