fb-pixel Askja-Caldera | Hochlandbustour | Naturreisen

Askja-Caldera - Hochlandbustour

Über die Reise

warmes bad in Askja

Wir fahren durch die größte unberührte Wüstenlandschaft Islands, über schwarze Sanderebenen und durch weiße Bimssteinwildnis, unwirklich fremdartig und zugleich faszinierend.

Bei der Kraterruine Hrossaborg biegen wir von der Hauptstraße ab und fahren nach Süden durch die Einöde Mývatnsöræfi zur Oase Herðubreiðarlindir. Weiter geht es zum Dyngjufjöll zur Schlucht Drekagil.  Am frühen Nachmittag erreichen wir Vikraborg in der Askja. Von dort aus gehen wir zu Fuß in einer halben Stunde zum See Öskjuvatn und zum direkt daneben gelegenen Krater Víti (ca. 2,4 km). Wir verbringen in der Askja genügend Zeit, um dieses einzigartige Naturwunder zu erleben. Der Rückweg führt wieder über Herðubreiðarlindir zum Mývatn.

Bringen Sie bitte Ihre eigene Tagesverpflegung und genügend Trinkwasser mit. Achten Sie auf warme, wind- und regenfeste Kleidung und gutes Schuhwerk.

Abfahrtsort: Parkplatz Hotel Reynihilð/Myvatn Activity Office


Highlights

  • Askja Caldera
  • Krater Víti
  • Tafelberg Herðubreið
  • Nationalpark Vatnajökull

Preis

2018

pro Person: € 208,-/ Kinder (0-14 J.) € 104,-

Termine

Reisezeit: Täglich vom 22. Juni bis 15. September – Reservierung erforderlich.

Reiseleitung: Englisch

Dauer: ca. 12 Stunden – Abfahrt 08:00 Uhr von der Touristeninformation am Mývatn (Treffen ab 7:45 Uhr)

Buchen

Loading...