fb-pixel Island erleben mit dem Wohnmobil | Naturreisen

Island erleben mit dem Wohnmobil

Über die Reise

Mit einem Wohnmobil sind Sie individuell und unabhängig unterwegs und können auch vor Ort spontan Ihre Reiseroute ändern. Richten Sie sich nach Laune und Wetter und bleiben an dem Ort, der Ihnen gerade gefällt. Die Ringstrasse und viele andere Seitenstraßen sind asphaltiert und können gut mit einem Wohnmobil befahren werden. Wir verfügen über verschiedene Wohnmobilkategorien: angefangen beim günstigen Caddy Minicamper, über den Toyota Hilux 4×4 Pick-up-Camper der auch für das Hochland zugelassen ist, bis zu einem geräumigen Motorhome für 4 bis 6 Personen. Von uns erhalten Sie eine Straßenkarte und einen ausführlichen, deutschsprachigen Reiseführer.


Highlights

  • Komfortabel und spontan unterwegs
  • atemberaubende Landschaften
  • flexibel Natur erleben
  • Campingplätze rund um Island

Termine

01. Mai bis 30. September


Leistungen

  • X Tage mit einem Camper des gewünschten Types inkl. unbegr. Kilometeranzahl, CDW-Versicherung
  • Übernahme/Abgabe des Mietwagens am Flughafen
  • Gasflasche, Teller und Besteck, Bettzeug und Endreinigung
  • 24-Stunden Pannenservice
  • Ausführlicher Straßen- und Reiseführer
  • Straßenkarte 1:500 000.
  • Isl. Mehrwertsteuer

Grundausstattung aller Camper

  • Schlafgelegenheit
  • Kissen, Bettdecke (Bettbezüge gegen extra Gebühr)
  • Tisch und Stühle
  • Koch- und Küchengeschirr (Brotmesser, Teller, Besteck, Gläser, Kaffeesieb, Töpfe und Pfannen)
  • Gaskocher
  • Kühlschrank
  • Handfeger und Kehrblech

Zusätzlich inklusive in den größeren Wohnmobilen (Motorhomes – Gruppe X10, X20 und X30)

  • Mindestalter für die Wohnmobile ist 25 Jahre
  • Mindestdauer der Miete ist 7 Tage
  • Tablet mit 4-G Internetverbindung
  • Wasserkanister
  • Abwasserbehälter
  • TRUMA Gasheizung
  • TRUMA Warmwasserversorgung
  • Kühlschrank (220V, 12V, Gas)
  • Toilette (kann auf Campingplätzen und einigen Tankstellen geleert werden)
  • 2 Gasflaschen je 10 kg

Zusätzlich inklusive im Pick-up-Camper Toyota Hilux 4×4 (hochlandtauglich)

  • 12 V Elektoanlage
  • aussen angebrachte Gasflasche und Batterie
  • Innenbeleuchtung
  • getönte Scheiben und Sonnenschutz
  • Webasto Standheizung (dieselbetrieben)
  • anpassungsfähige Belüfungsöffnung
  • Elektrolux Kühlschrank (220V / 12V / Gas)

Unsere Campertypen

Kategorie XM – Minicamper VW Caddy Beach Kategorie X – Toyota Hilux 4×4 Diesel – 4 Türen (hochlandtauglich)

2 -4 Personen

Kategorie X10 – Mercedes Benz Marco Polo Camper Kategorie X20 – Group X20 Motorhome 3-4 Personen Kategorie X30 -Group X30 Motorhome 5-6 Personen

Abholung/Abgabe:

Die Kategorien X, X10, X20 und X30 können nur im Europcar Motorhome Center Ásbrú (7-10 Minuten Fahrt vom Flughafen Keflavík mit einem kostenlosen Shuttle Service) abgeholt und abgegeben werden. Wenn das Wohnmobil ausserhalb der Geschäftszeiten zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr übernommen oder abgegeben werden soll, fällt eine Servicegebühr von 200 EUR an. Eine Ausnahme bilden Rückgaben direkt in Kerflavík am Flughafen, wenn der Rückflug bereits vor 8:00 Uhr startet. In diesem Fall fällt keine Servicegebühr an.

Mietdauer und Mindestalter:

Minimumlänge der Vermietung des Marco Polo Campers in der Hochsaison sind 6 Tage und in der Nebensaison 4 Tage. Bei den Motorhomes ist die Minimum-Mietlänge 7 Tage. Das Mindestalter zum Fahren des Marco Polo Campers und der Motorhomes ist 25 Jahre.

Zusatzversicherungen:

Alle Wohnmobile beinhalten bereits das Basic-Schutzpaket. In diesem ist die CDW (Collision Damage Waiver/Kasko-Versicherung), die PAI (Personal Accident Insurance/ Insassenunfall-Versicherung) und die THW (Theft Waiver/Diebstahlversicherung) enthalten. In dieser Grundversicherung ist jedoch noch eine Selbstbeteiligung enthalten. Um diese zu senken, kann eine Zusatzversicherung abgeschlossen werden.

Medium Schutzpaket: (SCDW – Super Collision Damage Waiver/Super-Kasko-Versicherung + Gravel Protection/ Steinschlagschutz): € 26,- pro Tag 

Premium Schutzpaket: (SADW – Sand & Asche Versicherung + Zero Excess Cover / Vollkaskoversicherung): € 44,- pro Tag 

Mehr Informationen auf Anfrage.

 

Separate Kosten:

Treibstoff, Verpflegung, Bettwäsche 48 EUR pro Person, Reinigungsgebühr (nur, wenn der Camper innen ungereinigt abgegeben wird), Reinigungsgebühr für die Campingtoilette (sollte diese ungeleert zurückgegeben werden), Eintritte und evtl. Maut für den Tunnel Hvalfjarðargöng. Gasflasche und Tank müssen bei der Abgabe wieder aufgefüllt sein. Die Auffüllung der Gasflasche kostet direkt bei Europcar 65 EUR, kann aber auch an Tankstellen aufgefüllt werden. Zusätzlicher Fahrer: Preis pro Vermietung: 30 EUR. Campingcard (empfohlen) – gilt für zwei Erwachsene und vier Kinder bis 16 Jahre für gebührenfreies Campen auf über 40 Campingplätzen für max. 28 Nächte in Island. Preis pro Vermietung: ca. 160 EUR. Diese kann im voraus bestellt oder direkt in Island bei der Post, im Supermarkt 10/11 oder in Touristeninformationen erworben werden.

 

Bitte beachten Sie:

Freies oder wildes Campen ist in Island mittlerweile nur noch begrenzt möglich. Es gibt es über 100 Campingplätze, die Sie auf dieser Seite finden: http://tjalda.is/en/camping-sites/

Die Campingplätze müssen nicht vorgebucht werden. Es reicht, wenn Sie sich an der Rezeption anmelden und eine Gebühr entrichten.

Tiere dürfen weder mit dem Flugzeug noch mit der Fähre nach Island gebracht werden.

Wohnmobile und Camper sind nur begrenzt verfügbar, weshalb wir zu einer frühzeitigen Buchung raten.

 

Flüge: Gerne können wir auch die Flüge für Sie buchen. Die aktuellen Preise bekommen Sie auf Anfrage. Flugpläne und generelle Informationen zur Flugbuchung finden Sie oben unter der Schaltfläche “Anreise”.

 

Reiseverlauf

1

Stöbern Sie in unseren Mietwagenreisen und suchen sich ein Reiseprogramm aus oder bestimmen Sie einfach die Anzahl der Tage die Sie in Island bleiben möchten. Rund um Island befinden sich zahlreiche Campingplätze so dass fast alle unsere Individualreisen auch mit dem Minicamper gemacht werden können.

Inspiration finden Sie hier!

Wir empfehlen auch die Campingcard mit dem Camper zu erweben, da wir ein wildes Campen in der empfindlichen isländischen Natur nicht unterstützen wollen. Es gibt rund um Island zahlreiche, gut ausgestattete Campingplätze mit Wifi, komfortablen Waschräumen mit Duschen und manchmal sogar Waschmaschienen in atemberaubenden Landschaften. Über 50 dieser Campingplätze sind mit der Campingcard abgedeckt. Wir empfehlen Ihnen wärmstens sich die Liste der von der Campigcard abgedeckten Campingplätze anzuschauen und sich davon für Ihre bevorstehende Reise inspirieren zu lassen.

Anreise


Zu den Flugverbindungen und Informationen zur Flugbuchung.

Fahrplan Download PDF


Wir bieten die Anreise nach Island mit der Fähre Smyril-Line ab Hirtshals in Dänemark an. Sie können mit dem eigenen Fahrzeug anreisen oder haben die Möglichkeit, ber der Ankunft in Seyðisfjörður, im Osten Islands, einen Mietwagen übernehmen. Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot mit Reiseroute und Unterkünften.

Galerie

Island Jetzt

16.11.2018

Wettervorhersage

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Währung