fb-pixel Nacht in einer Jurte auf der Insel Traustholtshólmi - Ein Geheimtipp

Nacht in einer Jurte auf der Insel Traustholtshólmi

Über die Reise

hakon and the herbs

In einer original mongolischen Jurte zu übernachten ist schon etwas Besonderes. Und das auf einer winzigen Insel voller unberührter Natur in der Mündung einer der größten Gletscherflüsse Islands. Begleitet werden Sie vom jungen Isländer Hákon, der ganz allein und abgeschieden auf der Insel lebt. Er holte Sie mit dem Gummiboot von der Festlandseite ab, zeigt Ihnen bei einem Spaziergang die Pflanzen und Tiere der Insel und bereitet Ihnen ein festliches Abendessen, meist bestehend aus Lachs oder Lamm und Kartoffeln aus den Rohstoffen die die Insel und ihre Umgebung hergeben. Der Aufenthalt mit sternenklaren Nächten an der Feuerstelle sind perfekt, um die Seele mit minimaler Ablenkung vom modernen Leben aufzuladen.

Die mongolische Jurte, in welcher Sie bei dieser Tour übernachten, wird jeden Frühling neu errichtet. Trotz der Naturverbundenheit ist der Aufenthalt in der Jurte komfortabel. Die Wände sind gut isoliert und der Raum wird mit einem Holzofen beheizt. Neben Ihrer privaten Jurte haben Sie Zugang zu einem Gemeinschaftsbad und -dusche sowie einer Gemeinschafts-Jurte, wo Sie in windigen Nächten mit anderen Reisenden zusammenkommen können.

Ihre Jurte und der Aufenthalt auf Traustholtshólmi ist perfekt zum Ausruhen, Lesen und allgemeinen Aufladen der Seele. Die Insel ist klein und ideal für Spaziergänge in der Natur, das Beobachten von Vögeln und Seehunden. Oder Sie können einfach in den hohen Gräsern liegen und genießen!

Dieser Ausflug mit der Übernachtung kann fast in jede Rundreise integriert werden, die z.B. auch den Golden Circle oder die Südküste beinhaltet. Traustholtshólmi liegt südlich von Selfoss im Fluß Þórsá.
Inzwischen gibt es drei Jurten, die vermietet werden. Auf Anfrage kann man aber die gesamte Insel buchen, vorausgesetzt, es liegen noch keine anderen Buchungen vor.

Mehr Infos auf unserem Blog “Originelles Jurtenerlebnis auf einer winzigen Insel”


Highlights

  • Jurtenerlebnis in unberührter Natur
  • Reiseleitung durch Hákon, dem einzigen Bewohner der Insel
  • Dinnererlebnis mit Lachs oder Lamm
  • Durchatmen in fantastischer Umgebung

Preis

2018

Preis pro Person und pro Nacht: ab 275 EUR

Termine

Reisezeitraum: Ende Mai bis Ende September

Treffpunkt: Am westlichen Ufer der Þórsá gegenüber von der Insel Traustholtshólmi

Reiseleitung: durch Isländer Hákon der englisch spricht


Leistungen

  • 1 ÜN in einer eigenen Jurte (30 m2) mit Gemeinschaftbad
  • Internet (Wi-Fi)
  • Persönliche Betreuung durch Hákon
  • Dinner und Frühstück (auch optionen für Vegetarier)
  • Abholung vom Festlandufer mit dem Gummiboot und zurück

Buchen

Loading...